Tag Archive

Tag Archives for " Email-Provider "

Sicherheit beim Internetmarketing

Sicherheit ein weites Feld

Ständig hört man in den Nachrichten oder anderweitig von Cyberkriminalität, Problemen beim Datenschutz oder bei anderen Fragen der Sicherheit. Ganz schlimm das Ganze! Nunja, lassen wir die Kirche mal im Dorf. Wie man so schön sagt.

Natürlich ist im gesamten Prozeß des Internetmarketings dieser Aspekt immer mit zu berücksichtigen. Denn an jedem Punkt – sogar schon b e v o r eine gekaufte Domain an den Start geht - bestehen Risiken. Das hört sich gar nicht gut an. Ist am Ende aber doch nicht so schlimm. Wenn man einige Grundregeln kennt.

Es läuft eigentlich genauso ab, wie bei der Offline-Kriminalität. Die Gangster spähen das Objekt der Begierde aus und schlagen immer beim am schwächsten gesicherten Objekt zu. Dort ist leichte Beute zu machen ohne schnell erwischt zu werden.

Oder das Zielobjekt ist etwas sehr Wertvolles. Dann kommt eine andere Art von Gangstern, die auch besser gerüstet sind. Ich gehe davon aus, daß Sie nicht zur Zielgruppe dieser Spezies gehören.

Felder der Sicherheit

Diese Aufzählung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Gehen Sie davon aus, daß es bei jedem Aspekt im Prozeß des Internetmarketings Risiken gibt.

Die da wären: Domainsicherheit seitens Provider (Server), Domainsicherheit seitens Internetseitenbetreiber (Konfiguration der Internetseite und des Speicherplatzes, Verschlüsselung), Sicherheit der verwendeten Homepagesoftware (z.B. WordPress und Plugins), Sicherheit des Emailproviders, Sicherheit der Internetverbindung, Sicherheit des PC, Laptop oder Smartphone, Sicherheit des Routers oder des W-LAN, ​und jeder dieser Aspekte untergliedert sich in weitere Positionen. Jetzt bitte nicht schlapp machen!

100%ige Sicherheit gibt es nicht und wird es auch nicht geben. Aber mit der Einhaltung einiger Regeln und diversem Know how bekommen wir das in den Griff. Denn bei all diesen Fragen kann ich Ihnen unterstützend unter die Arme greifen. Insbesondere natürlich bei den aufgeführten Positionen meiner Pakete mini, medium oder premium.

Ich nutze natürlich auch viele andere Quellen für mein Know how, z.B.

Sempervideo

Einer der besten Kanäle auf Youtube, der sich um Computer und Internet dreht und dabei auch noch höchst amüsant ist!

Aktuell gibt es ein Problem mit der W-LAN-Verschlüsselung, die alle betrifft, die W-LAN nach einem bestimmten Standard nutzen. Ich selbst bevorzuge das normale LAN-Kabel, da hat man gleich ein paar Probleme weniger. Dazu später noch mehr. Hier erstmal nur die Informationen zum aktuellen Problem im Video.

Kontaktmöglichkeiten für Ihren Start:

JVG Internetmarketing in Markneukirchen: 037422-745555

oder über das Kontaktformular.

Internetmarketing mit Emails

Emails? Was hat das mit einer Internetseite und Internetmarketing zu tun?

Es gibt Millionen Internetseiten. Und wahrscheinlich Tausende zu dem Thema, für das man selbst eine Homepage hat. Mit der man seine eigenen Waren oder Dienstleistungen an den Mann oder an die Frau bringen möchte. Das nennt sich Wettbewerb.

Die potentiellen Interessenten kommen nun mit etwas Glück auf Ihre Internetseite. Oder mit entsprechenden Anstrengungen Ihrerseits. Schauen die sich an. Mit noch etwas mehr Glück verweilen sie sogar eine ganze Weile darauf und informieren sich umfassend.

Sofortkauf?

Und dann bekommen Sie einen Anruf: „Ich kaufe!“ Nein, so ist ist eher selten. Nur bei akuten Handlungsbedarf. Denn üblicherweise kommen beim Interessenten Zweifel auf. Ist das der richtige Partner? Kostet das auch nicht zu viel? Usw usf. Zu oft ist sein Vertrauen mißbraucht worden. Er oder sie kennt Sie ja gar nicht. Kann man Ihnen vertrauen? Schauen wir doch noch mal woanders...

Und dann ist der Interessent weg und surft auf einer oder mehreren anderen Internetseiten weiter. Vielleicht ohne zum Ziel zu kommen, vielleicht erhält er ein viel schlechteres Produkt als Ihres. Und vielleicht kommt er nie wieder auf Ihre Seite zurück. Das ist schlecht, für Sie und für ihn.

Es gibt eine Methode, wie Sie diese sonst übliche „Informationspraxis“ vermeiden und den Interessenten an sich binden können: Email-Marketing. Das „Einsammeln“ von Emailadressen und das permanente, geplante Versenden von Emails an Interessenten und Kunden.

Warum Internetmarketing mit Emails

Wenn es Ihnen gelingt, die Emailadresse des Interessenten bei seinem ersten Besuch zu erhalten, können sie ihm immer wieder Informationen zusenden. So lange, wie er das gestattet. Und damit Vertrauen aufbauen, um am Ende Ihr Geschäftspartner zu werden. Denn Vertrauen benötigt er oder sie unbedingt dazu.

Damit das funktioniert, müssen Sie bestimmte gesetzliche Voraussetzungen einhalten, und was nicht so bekannt ist, einige ernsthafte technische Hürden bewältigen.

Ich greife hier etwas vor: ich nutze je nach Zweck dazu 3 verschiedene Emailprovider und keinesfalls das eigene Emailprogramm oder einen kostenlosen Email-Account. Später gehe ich wesentlich tiefer bei diesem Thema.

Auswahl des Providers

Bei der Auswahl dieses Providers gibt es einige Dinge zu beachten, wie Kosten, eigenes Produkt oder Dienstleistung, geschätztes Aufkommen von Emails, konkrete Ziele der Internetseite.

Bei meinen Kunden kann ich anhand dieser Kriterien sehr schnell herausfinden, welcher Email-Provider der richtige ist.

Wie alles in der heutigen Zeit, können sich die Bedingungen schnell ändern. Die Empfehlungen, die ich hier gebe, gelten also immer für den konkreten Zeitpunkt, an dem ich sie gebe.

Meine Nummer 1 auf diesem Gebiet ist Klick-Tipp. Diesen Email-Provider nutze ich selbst als Hauptprovider und bin sehr zufrieden. Die Gründe für diese Entscheidung werde ich in weiteren Artikeln beschreiben.

Emails
>