Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

​​Im letzten Artikel habe ich schon etwas über diese Datenschutzgrundverordnung geschrieben. Diese ist auf der einen Seite natürlich ein Regelungswerk, das dem Datenschutz auch Ihrer Daten dienlich sein soll. Das ist wichtig.

Ihre Daten sind bei mir geschützt gemäß Datenschutzgrundverordnung

Und auch ich sehe es als sehr wichtig an, daß Ihre Daten geschützt sind, sofern Sie auf meinem Blog lesen, dort Daten eintragen oder Kundin oder Kunde von mir sind. Eigentlich versteht sich das von selbst. Oder?

Und ich möchte natürlich auch, daß meine Daten woanders maximal geschützt sind. Aufgrund der Beschäftigung mit dem Thema weiß ich, 100% sind nicht möglich. Doch ein Maximum ist anzustreben.

​Nach Durchlesen der Verordnung kommen mir auf der anderen Seite allerdings Zweifel, ob mit dieser Datenschutzgrundverordnung dieses Maximum an Sicherheit erreicht werden kann, und ob das überhaupt bezweckt wird. Was auf jeden Fall erreicht wird: ein Maximum an Bürokratie und viel Rechtsunsicherheit.

​Auf dem Youtube-Kanal UnterBlog von Horst Lüning habe ich ein sehr gutes Video zu diesem DSGVO-Regelungsungetüm gefunden, das ich jedem empfehle vollständig anzusehen.


Als eRecht24 Agentur-Partner kann ich meine Kunden schon jetzt bei der Umsetzung der ​Datenschutzerklärung nach DSGVO mittels Musterformulargenerator und beim Thema Impressum unterstützen. Eine Rechtsberatung erfolgt dabei nicht.

Bestandteil meiner Leistungen im Bereich Internetmarketing und Webseitenerstellung ist selbstverständlich auch die Erstellung einer​ Datenschutzerklärung, Impressum und Disclaimer​.

Wenn Sie das Thema Datenschutzgrundverordnung für Ihre Internetseite schnell vom Tisch haben wollen, n​ehmen Sie einfach mit mir Kontakt auf. ​

​JVG Internetmarketing in Markneukirchen / Vogtland in Sachsen und deutschlandweit: 037422-745555

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

​Seit einigen Monaten befasse ich mich immer mal wieder mit dieser neuen Verordnung, die ab 25. Mai 2018 in der BRD angewendet wird. Da ich mich seit Jahrzehnten beruflich auf den verschiedensten Gebieten mit Rechtstexten zu befassen hatte, wage ich diese Datenschutz-Grundverordnung und deren Sprengkraft in etwa einschätzen zu können. Es ist ein Regelungs-Monster wie ich noch keines zuvor sah.

​Es geht schon los mit dem im ersten Satz versteckten Rätsel "angewendet wird". Heißt es nicht besser "tritt in Kraft"? Nein, denn es ist schon längst in Kraft getreten, und zwar am 24. Mai 2016. D.h. sie gilt bereits. Wußten Sie das? Halten Sie sich dran? ​Wer hält sich überhaupt dran?

Ich schaue mir täglich Internetseiten an und stoße sehr selten auf solche, die rechtssicher sind, geschweige denn schon im Rahmen dieser DSGVO.

Datenschutz-Grundverordnung

Auf hoher See und vor Gericht...

Ich denke die wenigsten kleineren Unternehmer, Freiberufler und Selbständige halten sich an die bestehenden Regelungen. Und das aus verschiedensten Gründen. Insbesondere, weil Anforderungen gar nicht bekannt sind und weil sie dermaßen umfassend und teilweise auch rechtlich nicht klar formuliert sind. Es ist im Prinzip momentan fast unmöglich, 100%ig rechtssichere Abläufe zu schaffen. Zur "Freude" der Betroffenen wird man das eine oder andere durch Gerichtsurteile feststellen. 

Sie und die Datenschutz-Grundverordnung

Sie können mir sicher zustimmen, daß es besser ist, nicht als Beteiligter in einem Prozeß zur Klärung von Fragen der Datenschutz-Grundverordnung aufzutauchen. Besser ist es, die Unternehmensprozesse so zu organisieren, daß maximale Sicherheit gegeben ist. Und das ist im Interesse Ihrer Kunden und im eigenen Interesse.

Wenn Sie sich noch nicht konkret mit dieser Datenschutz-Grundverordnung beschäftigt haben und eine Internetseite betreiben, sind sie definitiv auch betroffen. Das betrifft nicht nur die rechtliche Seite, sondern auch die technische. Dazu folgt in Kürze ein Beispiel.

​Als eRecht24 Agentur-Partner kann ich meine Kunden schon jetzt bei der Umsetzung einer Datenschutzerklärung nach DSGVO und beim Thema Impressum - außerhalb jeder Rechtsberatung - unterstützen.

Bestandteil meiner Leistungen im Bereich Internetmarketing und Webseitenerstellung sind selbstverständlich auch ein Impressum, Disclaimer und die​ Datenschutzerklärung​.

Nehmen Sie einfach mit mir Kontakt auf, wenn Sie diese Dinge schnell erledigen wollen.

Exploits Meltdown und Spectre

Meltdown

Meltdown oder Spectre - schon davon gehört?

Eine ziemlich problematische Angelegenheit in Bezug auf de facto jeden Computer macht die Runde: Meltdown und Spectre sind unterwegs, richten Schaden an, und haben das Potential noch viel mehr Schäden anzurichten.

Meltdown ist zwar tragisch, aber als Windowsnutzer ist man so etwas ja gewöhnt. Spectre hingegen ist von ganz anderem Kaliber. Dieser kann nämlich schon über die Nutzung von zwei offenen Fenstern (Tabs) seine bösartige Wirkung entfalten und die Eingabe von Paßwörtern ausspähen. Sempervideo beschreibt es für jeden verständlich im folgenden Video.

​Auch wenn der Prozessorhersteller AMD abstreitet, daß die Fehler auch seine Prozessoren betreffen, es wird dadurch nicht richtiger. Zumindest einer von beiden schafft den Einbruch. Sempervideo prüft mit diesen Exploits (kleine Programme zur Ausspähung und Ausnutzung von Hard- und Softwarelücken) - Spectre und Meltdown - mehrere Prozessortypen. Und siehe da...

Und hier geht es zu dem im nächsten Video von Sempervideo erwähnten Prüfprogramm, mit dem Sie Ihre Webbrowser darauf prüfen können, ob diese verwundbar sind oder auch nicht: xlab.tencent

Mehr Kunden durch einfach schlankes Internetmarketing

Holen Sie sich Informationen, wie Sie mit Internetmarketing mehr Kunden gewinnen können!

Internetmarketing


Eintragen

Ein frohes Weihnachtsfest mit Geschenk!

Und natürlich habe ich auch für das Weihnachtsfest ein Weihnachtsgeschenk! Deshalb für alle Kunden, die ich nach dem fertiggestellten Projekt weiterbetreue, realisiere ich die üblichen Seitenaktualisierungen in den ersten 6 Monaten kostenlos!

Der Wert des Weihnachtgeschenk s liegt in einer Höhe von mindestens 50 Euro, wahrscheinlich mehr als 200 Euro. Und warum so ein ungenauer Betrag? Weil das an dem unterschiedlichen Aufwand liegt, der im Vorhinein nicht genau zu beziffern ist.

Geschenk zum Weihnachtsfest auch für Neukunden?

Ja, definitive Buchung und Bezahlung noch in 2017 (Zahlungseingang auf meinem Konto) ist dafür Voraussetzung.

Und hier geht es zu einem wunderschönen Weihnacht svideo. Einfach auf diesen Link oder das Bild klicken. Frohe Weihnacht!

Weihnachtsfest

Frohe Weihnachten 2017 mit einem wunderschönen Video!

Ressourcen für Ihr Projekt

Ressourcen

Ressourcen für fast jeden Zweck

Internetmarketing ohne Ressourcen schwierig

Jeder Mensch, der sich mit Internetmarketing für seine Webseite beschäftigt, nutzt natürlich diverse Ressourcen. Die Hauptressourcen, die hier auf diesem Blog beschrieben werden, und die ich für mich und meine Kunden nutze, sind Domainhosting bei DomainFactory, WordPress als kostenloses Content Management System, ThriveTheme für die Themes (grundlegende Designs) und diverse Plugins.

Ohne diese Hauptressourcen – unabhängig jetzt von meiner konkreten Wahl – ist das Betreiben einer Seite schlechterdings unmöglich. Ohne Hoster keine Anlagemöglichkeit für eine Domain, ohne Content Managment System keine einfache eigene Möglichkeit Seiten und Beiträge zu gestalten, ohne Themes nur nackte Internetseiten, ohne Plugins keine Sicherheit.

Doch diese Hauptressourcen reichen in der Regel nicht aus, wenn man selbst aktiv Internetmarketing betreiben will. Denn man kann nicht alles selbst machen. Nicht jeder ist neben dem eigenen Hauptgeschäft auch noch ein Fotograf, Designer, Programmierer, Psychologe.

Bekannte Ressourcen

Die bekannteren Ressourcen sind die von mir bereits vorgestellten E-Mail-Marketingtools, die m.E. absolut notwendig sind, um erfolgreich Internetmarketing zu machen.

Diese sind kostenpflichtig. Kostenlose Einstiegslösungen reichen für ein effektives Marketing nicht aus, können aber ein Reinschnuppern bieten.

Sämtliche sogenannten Social Media Plattformen sind solche Tools: Youtube, Google+, Facebook, Instagram, Twitter, u.a. Derzeit sind diese noch kostenlos. Und wenn man Videos zum Internetmarketing nutzt – was ich sehr empfehle – gibt es sehr gute Alternativen wie Vimeo, Wistia, Steemit etc.

Diese sind z.T. kostenlos oder auch kostenpflichtig ab einem bestimmten Gebrauchsumfang. Das kann nützlich sein, muß aber in jedem einzelnen Fall überlegt werden. In der Regel haben kostenpflichtige Werkzeuge interessante Nutzungsmöglichkeiten, die man nirgends kostenlos erhält.

Weniger bekannte Ressourcen

Und dann gibt es die weniger bekannten Ressourcen, die oft ziemlich gute Helferlein sind. Ich denke da an solche Dienste wie z.B. Plattformen, die kostenlose Bilder zur Verfügung stellen.

Sicher haben Sie einen Fotoapparat oder ein Smartphone mit Fotofunktion. Dafür ist die Wahrscheinlichkeit fast 100 %. Doch haben Sie zu jedem Anlaß auch ein passendes Foto? Manchmal hat man keines. Gerade habe ich für ein Projekt ein Bild gesucht, daß zweifelsfrei das Thema Frequenzen darstellt. Es ist verständlicherweise schwierig dafür ein eigenes Foto zu finden, welches das für jeden erkennbar abbildet. Und ein Bild selbst mit einer Grafik-Software zu erstellen, ist für die meisten Menschen nicht ohne großen Aufwand möglich.

Aber wozu gibt es Pixabay oder andere Bilderdienste? Millionen von kostenlosen Fotos stehen dort zur Verfügung. Diese sind oft auch kommerziell ohne Einschränkungen nutzbar. Und viele davon sind von hervorragender Qualität. Ich fand natürlich auch einige sehr gute Bilder für das Thema Frequenzen.

Ressourcen - Sammlung​​​​

Es gibt Unmengen an solchen Ressourcen. Man glaubt es kaum. Bilderdienste, Storagedienste, Freelancerplattformen zur kostengünstigen Erstellung jeglicher Dienstleistungen. Aber welche sind wirklich wichtig und gut oder entpuppen sich im Nachhinein als Abzocke?

Weil das herauszufinden nicht einfach ist, werde ich gelegentlich über einzelne dieser Ressourcen auf meinem Blog schreiben. Für alle meine Kunden, die ich nach Erstellung ihres Internetmarketing-Projektes weiterbetreuen soll, stelle ich ein Verzeichnis dieser Mittelchen in meinem geschlossenen Mitgliederbereich zur Verfügung.

Kontaktmöglichkeiten für Ihren Start:

JVG Internetmarketing in Markneukirchen / Vogtland in Sachsen und deutschlandweit: 037422-745555

oder über das Kontaktformular